Hygiene- und Schutz-Konzept im Einklang mit Corona-Schutzmaßnahmen
gemäß CoronaSchVO in der derzeit geltenden Fassung

SF Lounge, Swingerclub, Bruchweg 146, 41564 Kaarst

• Betreiber, Mitarbeiter und Personal tragen durchgängig und in allen Bereichen Mund- Nase-Schutz.

• Alle Gäste müssen sich vor dem Betreten der SF Lounge die Hände desinfizieren – hierfür trägt der Betreiber (bzw. Personal Mitarbeiter) Sorge und hält dazu direkt am Eingang geeignete Mittel zu Handdesinfektion bereit – und Mund-Nase-Schutz tragen.

• Erfassung der kompletten Kontaktdaten aller Gäste beim Einlass.
Alle Kontaktdaten werden 4 Wochen lang aufbewahrt bereitgehalten und danach entsprechenderer Datenschutzrichtlinien vernichtet.

• In der SF Lounge sind ausreichend Hinweisschilder zu den Hygiene-Maßnahmen ausgehangen.

• Analog der entsprechenden Regeln (CoronaSchVO) für die Gastronomie in NRW muss in allen nach den Regeln vorgesehenen Bereichen ein geeigneter Mund-Nasenschutz getragen werden. 

Den Mund-Nasen Schutz dürfen die Gäste nur absetzen, wenn sie Sitzplätze an Tischen oder an Sitzgruppen oder an Stehtischen mit max. 10 Personen gleichzeitig eingenommen haben, sich im Aussenbereich (Garten) oder in den Swinger-Kontakträumen aufhalten.

• Schutzmaßnahmen bezüglich des Gastro-Betriebs sind vorhanden (Plexiglas etc.) und wurden durch das zuständige Ordnungsamt der Stadt Kaarst vor Ort am 17.07.2020 abgenommen und für gut befunden.

Eine Nutzung der Swinger-Kontakträume ist je Raum auf maximal 2 Personen und 1 Stunde begrenzt. Die entsprechenden Räume können nur nach vorheriger Anmeldung beim Personal genutzt werden. Dabei wird das entsprechende Zimmer, die Uhrzeit sowie die Kontaktdaten der Personen schriftlich erfasst.

• Die Swinger-Kontakträume sind gut belüftet, Fenster sind in allen Räumen vorhanden.

• In allen Räumen steht ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung.

• Nach jeder Nutzung werden die Swinger-Kontakträume desinfiziert und gereinigt, außerdem werden die Räume nach jeder Nutzung ausreichend lange gelüftet (mind. 15 min. lang).

• Tanzen ist aktuell nicht gestattet!

• Einlass nur nach Anmeldung welche durch die Betreiber bestätigt werden muss, keine Laufkundschaft